Der Aufstromklassierer, Typ TAK erzeugt trennscharfe Produkte. Die verschiedenen Ausführungen gewährleisten je nach Anwendung scharfe Trennschnitte von 150 µm bis zu 0,8 mm.

Wikrungsweise

Gleichmäßige Verteilung des Aufstromwassers über eine Düsenplatte bewirkt ein homogenes Klassierbett. Dies führt zu einer scharfen Trennung. Variable Wasserzuführung und wechselbare Düsen garantieren unterschiedliche Trennschnitte. Die Austragsregelung, die über die Höhe des Klassierbettes gesteuert wird, sorgt für einen konstanten Trennschnitt, auch bei Schwankungen der Aufgabespezifikation (Korngrößen, Konzentration, Kapazität).

Eigenschaften und Vorteile

  • Selbstschließende Düsen
  • Keine Totzonen über den Auslassventilen
  • Spezielle konzipierte Kegelventile
  • Optimale Anzahl an Auslassventilen
  • Sensibel einstellbarer Dichtesensor
  • Zentrale Aufgabe für eine effektive Verteilung im Tank

Beispiel-Zeichnung

Anwendungen

  • Glas-, Gießerei- und Industriesande
  • Phosphat
  • Schlacken

Für mehr Informationen:
KONTAKT

Zurück zur Übersicht:
ZURÜCK