Der AKOREL korrigiert die Körnung des natürlichen Sandvorkommens gemäß der vom Kunden gewünschten Kornverteilung.

Wirkungsweise

Durch Vorklassieren in 6 bis 16 Einzelkörnungen und gezieltes Mischen über eine programmierbare Steuerung können 1 oder 2 Qualitätssande im gewünschten Kornband (plus ein unkontrollierter Sand) erzielt werden.

Eigenschaften und Vorteile

    • Erzielung hochwertiger Produkte gemäß Kundenanforderung
    • Programmierbare Steuerung
    • Anpassung an kundenspezifische Sorten und Normen
    • Rezepturen speicherbar und abrufbar

Beispiel-Zeichnung

Anwendungsbereiche

  • Sand- und Kiesgruben
  • Glas-, Gießerei-, Industrie- und Spezialsande
  • Steinbrüche

 

Für mehr Informationen:
KONTAKT

Zurück zur Übersicht:
ZURÜCK