Hydrozyklone sind wichtige und wirtschaftlich wertvolle Komponenten bei nassmechanischen Trenn- und Klassierungsverfahren von Erzen und Mineralien. AKA-VORTEX werden industrieübergreifend in verschiedenen Bereichen eingesetzt: Sortierung, Feinkornabschlämmung, Kreislaufmahlung, Feststoffrückgewinnung und Klassierung.

Wirkungsweise

Im Prinzip ist der Hydrozyklon eine Vollmantel-Zentrifuge von schlanker Bauart. Man kann ihn mit der hochtourigen Röhrenzentrifuge vergleichen, aber auch mit einem Langroh-Dekanter. Im Falle des Hydrozyklons ruht dagegen der Körper. Die Strömung wird hier infolge des tangentialen Einlaufs unter Pumpendruck in Rotation versetzt. Die Animation zeigt die Rotationsströmung in einem primären Wirbel, der abwärts gerichtet ist, und dem inneren, nach oben gerichteten Sekundärwirbel. Ob das Rohr rotiert, wie bei Zentrifugen, oder nur das Fluid im feststehenden Zyklon, kommt auf dasselbe hinaus: in der umlaufenden Suspension wirken sich Zentrifugalkräfte aus, die aufgrund radialer Sedimentation nach außen in beiden Fällen zur Entmischung führen.

Eigenschaften und Vorteile

  • Optimales Trennverhalten bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen
  • Hohe Standzeiten der Hydrozyklone durch optimale und angepasste Werkstoffauswahl
  • Einfache Handhabung im Betrieb
  • Schnelles und problemloses Auswechseln von Verschleißteilen
  • Modulares Baukastensystem mit einfach Verbindungselementen und Schellen (Einlaufstück, Überlauf und Unterlaufdüse)
  • Geringes Gewicht der einzelnen Teile
  • Rasche Anpassung an sich ändernde Betriebsparameter
  • FDA-Zulassung
  • Hitzeresistent
  • Fertigung aus angepasstem und hochverschleißfestem Polyurethan, Oxyd- oder SiC-Keramik, NiHard, Titan oder Gussstahl
  • Beschichtung mit hochverschleißfestem, chemikalien- und korrosionsbeständigen Materialien (Gummi, PU, Keramik)

Beispiel-Zeichnung

Anwendungen

  • Mineralien (z. B. Kaolin, Feldspat, Talkum, Kreide, Quarz, Gips, Bentonit, Zirkonoxyde, Phosphat)
  • Erzen (z. B. Eisenerz, Bauxit, Zinkerz, Zinnerz, Manganerz, Chromerz, Niob-Tantal-Erz)
  • Chemischen Zwischenprodukten
  • Alumina
  • Sande

Hydrozyklon-Typen

  • Konische Hydrozyklone
  • Flachboden Hydrozyklone
  • Twin-Hydrozyklone
  • Hydrozyklone mit Gritbox
  • 660 mm Hydrozyklon mit PU Liner

Für mehr Informationen:
KONTAKT

Zurück zur Übersicht:
ZURÜCK